Freiwillige als „Naturschützer“ – mit welchem Recht?

IMPRESSIONEN Unsere Autorin wurde in ihrem Freiwilligendienst oft mit der Diskrepanz zwischen den Werten, die sie vermitteln sollte, und dem Alltag in ihrer Heimat eingeholt. Ein Beispiel.   Die Kinder sitzen versammelt im Gemeinschaftsraum. Ein Junge verdunkelt die Fenster, damit unsere Powerpoint-Präsentation besser zu erkennen ist. Mit einem der Mädchen sind wir den Vortrag schon … Freiwillige als „Naturschützer“ – mit welchem Recht? weiterlesen