Bio kostet – aber aus gutem Grund

In Indien motiviert das Projekt “PDS Organic Spices” regionale LandwirtInnen zu biologischer Produktion   Seit einigen Jahren hat sich in der Industrie ein Trend herausgebildet, der neben Preis, Qualität und Fairness eines angebotenen Produktes, einen Schwerpunkt auf Umweltfreundlichkeit setzt. Besonders stark ist dieser Trend bei Lebensmitteln, doch auch auf anderen Produkten wird auf die CO2-neutrale … Bio kostet – aber aus gutem Grund weiterlesen

Wir müssen lernen die Natur zu respektieren

Sumana Srivatsa kommt aus Bangalore im indischen Bundesstaat Karnataka. Für ihr Masterstudium in Bioinformatik zog sie 2013 nach Zürich, wo sie nun auch promoviert. Ihr Leben im Ausland lässt sie mit anderen Augen auf die Müllproblematik in ihrer Heimat schauen.   Reinheit scheint ein wichtiger Bestandteil der indischen Kultur zu sein, der jedoch oft auf … Wir müssen lernen die Natur zu respektieren weiterlesen

Müll? Nein Danke!

Was erst einmal total utopisch klingt, ist für manche Menschen mittlerweile Realität. Ihr Abfall von Monaten passt in ein kleines Einmachglas. Eine schöne Vorstellung, aber wie sieht es in Wirklichkeit aus? Fakt ist, Verschmutzung durch Müll ist überall und immer da. Hier in Indien sehen wir an vielen Straßenecken Müllberge, in denen die Tiere sich … Müll? Nein Danke! weiterlesen

Vom Leben aus dem Müll

Fallbeispiel eines Projekts auf den Philippinen Circa 15 000 Menschen leben in den gefährlichsten Gegenden der Philippinen. Nämlich auf und neben den riesigen Bergen von Müll. Eine von ihnen ist Anita Gonzales. Über zehn Jahre führte sie mit ihrer Familie ein Leben, das von Schmutz, Abfall und giftigen Gasen geprägt war – bis sie die … Vom Leben aus dem Müll weiterlesen

Kaleidoskop

Auf der Straße Wie entsorgt man in deinem Land Müll / wie entsorgst du Müll? Schätze mal, wie viel Prozent deiner Einkäufe sind in Plastik verpackt? Wie sollten wir deiner Meinung nach in Zukunft mit Müll umgehen? Diese Fragen stellten wir 4 Frauen mit unterschiedlichen Herkunftsländern. Fiona aus Malaysia: Seit einem Jahr gibt es in … Kaleidoskop weiterlesen

Von Palmenblättern zu Plastiktüten

ZUSAMMENHÄNGE Das Modell der Konsumgesellschaft breitet sich weltweit aus – auch in Indien gibt es Unmengen an Produkten zu kaufen, um materielle Bedürfnisse zu stillen. Eins der größten Probleme dabei ist die schiere Masse an Müll, die bei der Produktion und nach dem Verbrauch entsteht. In Indien wird Müll traditionellerweise in der Natur entsorgt, was … Von Palmenblättern zu Plastiktüten weiterlesen

Ausgabe 9 – Wohin mit dem Müll?

Wohin mit dem Müll? IMPRESSIONEN An Mülleimern mangelt es, Bäume werden dagegen zahlreich gepflanzt. Viele verschiedene Eindrücke zu dem Umgang mit Müll und Umwelt prägten den Freiwilligendienst unserer Autorin „You want?“ – Radika hält mir das Bonbon hin, dass sie gerade in der Sunday School geschenkt bekommen hat. „No, you take it“, erwidere ich, worauf … Ausgabe 9 – Wohin mit dem Müll? weiterlesen

Ausgabe 9 – Swachh Bharat, alles nur für’s Image?

Alles nur fürs Image? BERICHT Mit der nationalen Offensive für ein sauberes Indien, Swach Bharat Abhiyan, versucht die indische Regierung seit zwei Jahren für flächendeckendere Sanitärversorgung und ein besseres Entsorgungssystem zu sorgen. Der Premierminister Indiens macht es vor, alle eifern ihm nach – so war wohl die ursprüngliche Idee. Ein Land von etwa 1,25 Milliarden … Ausgabe 9 – Swachh Bharat, alles nur für’s Image? weiterlesen

Schwerpunkt: Was wir hinterlassen

Was wir hinterlassen Müll – das ist, was wir loswerden wollen, was wir nicht mehr gebrauchen können, was keinen Wert mehr für uns hat. Wir lassen es unauffällig aus unserer Hand gleiten, stopfen es in Plastiksäcke oder verbrennen es zu grauer Asche. Aus dem Auge aus dem Sinn. Hauptsache weg damit. Doch unsere Abfälle verschwinden … Schwerpunkt: Was wir hinterlassen weiterlesen